Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 15/2012

Sehr geehrter Abonnent,

ab 01.01.2013 werden die Strompreise wegen der höheren Umlage durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) steigen. Es ist zu befürchten, dass die Stromanbieter die Gelegenheit nutzen, die Strompreise zu ihren Gunsten kräftig zu erhöhen. Der Verband Wohneigentum und die Verbraucherzentrale NRW wollen dies verhindern. Um gegen unangemessene Erhöhungen vorgehen zu können, bitten die Verbraucherzentrale und der Verband Wohneigentum um Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Strompreiserhöhungen: Verbraucherzentrale NRW sammelt Versorgerschreiben
Die Verbraucherzentrale und der Verband Wohneigentum NRW wollen verhindern, dass die Stromanbieter die Kosten mehr als nötig erhöhen. Helfen Sie mit. 
Stromverbrauch im Haushalt: Am meisten für Fernseher, Computer und Co.
Den meisten Strom verbraucht die Informations-, Kommunikations- und Unterhaltungselektronik. Zwar werden die Geräte effizienter, aber wir haben auch zunehmend mehr Geräte in den Wohnungen. 
Jetzt Wintercheck am Haus durchführen!
Der Winter steht vor der Tür! Rüsten Sie Ihr Haus gegen Frost und Schnee. Wer jetzt sein Haus winterfit macht, beugt größeren Schäden vor. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++