Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 09/2012

Sehr geehrter Abonnent,

bei einer hohen Radonbelastung sind Gebäudesanierungen sinnvoll. Solche Werte werden hauptsächlich in Gegenden gemessen, die eine natürlich hohe Radonkonzentration im Erdreich aufweisen. Wer sich über Jahre hinweg in Räumen mit einem hohen Radonanteil in der Luft aufhält, hat ein größeres Risiko an Lungenkrebs zu erkranken. Oft reichen kleine Maßnahmen aus, um den Radongehalt zu verringern.

Nutzen Sie die einmalige Möglichkeit für eine kostenlose Radon-Messung.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Kostenlose Radon-Messung
Die gesundheitliche Gefährdung des Menschen durch die Inhalation von Radon in Gebäuden ist mittlerweile unbestritten. Eine kostenlose Radon-Messung sorgt für klare Verhältnisse. 
Heizölpreisvergleich
Die heutigen Heizöl-Preise lassen Eigentümer tief in die Tasche greifen. Bevor Verbraucher Heizöl bestellen, sollten Sie unbedingt die Preise der Lieferanten vergleichen. Das geht am besten im Internet. Stiftung Warentest hat dazu Preisvergleichsportale im Internet verglichen. 
Gebäudesanierung ohne Energieberatung oft nicht sinnvoll
Eine energetische Gebäudesanierung hilft, die Heizkosten niedrig zu halten. Damit Hauseigentümer von der Energieersparnis profitieren können, sollte vor einer Haussanierung eine Energieberatung durchgeführt werden. 
Bundesbauminister ist Schirmherr beim Wettbewerb „Wohneigentum – heute für morgen“
Zum 25. Mal lobt der Verband Wohneigentum bei einem Bundeswettbewerb für die besten Eigenheim-Siedlungen aus. Gemeinschaften können sich bis zum 30. September 2012 bewerben. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++