Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 20/2016

Sehr geehrter Abonnent,

nach dem Austausch des alten Heizkessels wird das Höchstmaß an Energie- und Kostenersparnis erst erreicht, wenn die komplette Heizanlage optimiert ist. Dafür müssen alte Thermostatventile gegen voreinstellbare Ventile sowie einen Differenzdruckregler ausgetauscht werden. Diese regeln anschließend die Leistung der einzelnen Heizkörper. Die BAFA fördert diese Maßnahme mit 30 Prozent Zuschuss.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Optimierung der Heizung per hydraulischem Abgleich
Nicht jeder Heizkörper muss die gleiche Energiemenge an den Raum abgeben. Bei einem hydraulischen Abgleich wird die Heizungsanlage so angepasst, dass nur die Energiemenge geliefert wird, die im Raum benötigt wird. 
Kündigung per E-Mail – nicht immer nur von Vorteil
Viele Menschen korrespondieren heute fast nur noch per E-Mail. Seit Oktober können über diesen Weg auch Verträge gekündigt werden. Doch es gibt Ausnahmen, auf die der Verband Wohneigentum NRW e.V. hinweist. 
Widerspruchsverfahren in Beitragsangelegenheiten
Seit Beginn des Jahres können Bürger gegen fehlerhafte Bescheide wieder kostenfrei Widerspruch einlegen. Betroffen sind Bescheide, die nach dem 31.12.2015 bekannt gegeben wurden. 
Ärger mit Ihrem Zahnarzt? Sagen Sie es der Verbraucherzentrale!
Das neue Portal der Verbraucherzentrale gibt Patienten die Möglichkeit, ihren Ärger über Zahnärzte loszuwerden. Außerdem finden sich wissenswerte Informationen zu Themen wie Behandlungen, Kostenfallen und Zahnersatz. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++