Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 19/2017

Sehr geehrter Abonnent,

Wasser sparen beim Duschen – das geht auch, ohne auf die tägliche Dusche zu verzichten. Wissen Sie überhaupt, wie viel Sie persönlich fürs Duschen bezahlen? Die neue Herbstaktion der Verbraucherzentrale NRW "Dreh auf und spar!" schafft ein Bewusstsein für unseren Wasserverbrauch und zeigt, wie man mit wenigen Kniffen und ohne großen Aufwand eine Menge Warmwasser und letztendlich Kosten sparen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



"Dreh auf und spar!" – So sparen Sie Warmwasser!
Die Herbstaktion der Verbraucherzentrale NRW motiviert Verbraucher zum bewussten Umgang mit Warmwasser. Kleine Anpassungen reichen aus und stören das gewohnte Duschvergnügen nicht. 
Den richtigen Schlüsseldienst finden
Wer einen Schlüsseldienst beauftragen muss, sollte sich trotz misslicher Lage nicht unter Druck setzen lassen. Mit unseren Tipps bleiben Ihnen schwarze Schafe und viel Ärger erspart. 
"Alles klar bei Starkregen?" – Broschüre der Verbraucherzentrale
Diese Broschüre enthält Tipps für Hauseigentümer zu Schutzvorkehrungen, Ansprechpartner und Versicherungen. 
Fördertopf schon wieder leer
Der altersgerechte Umbau wird von der KfW-Bank gefördert. Der Fördertopf für 2017 ist jetzt schon ausgeschöpft. Der Verband Wohneigentum fordert eine Erhöhung der Gesamtsumme. 
Infotag "Wohnkomfort ohne Barrieren" am 7. Oktober 2017
Unsere Experten informieren rund um das Thema Wohnkomfort und barrierearmes Wohnen. Sie erläutern alle Phasen der Umsetzung, angefangen bei der Planung über Fördermaßnahmen bis hin zur Verwirklichung. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++