Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 15/2017

Sehr geehrter Abonnent,

wer ein altes Haus sanieren will, steht vor vielen Fragen. Es ist schwer, alle individuellen Möglichkeiten zu überblicken. Besonders, wenn nicht alles auf einmal in Angriff genommen wird und die Reihenfolge nicht klar ist. Ein Sanierungsfahrplan kann helfen und begleitet Bauherren bei ihren Vorhaben. Dieser stellt die Möglichkeiten Schritt für Schritt übersichtlich dar.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Sanierungsfahrplan hilft Eigentümern
Die Sanierung oder Modernisierung eines Hauses erfordert viel Zeit. Es ist wichtig, alle Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Ein Sanierungsfahrplan gibt Bauherren nach einer Energieberatung eine Übersicht aller Schritt-für-Schritt-Möglichkeiten. Dieser Fahrplan wird sogar gefördert. 
Richtig vererben leicht gemacht
Viele Hauseigentümer wollen ihre Immobilie noch zu Lebzeiten an ihre Nachkommen übergeben. Diese Vorgehensweise kann allen Beteiligten viele Vorteile bieten. 
Umgang mit Regenwasser
Der sinnvolle Umgang mit Regenwasser gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das spart nicht nur Gebühren, sondern trägt zum Erhalt der natürlichen Wasserkreisläufe bei. Jeder Hausbesitzer sollte zu einem nachhaltigen und umweltgerechten Umgang mit Wasser beitragen. 
Betriebskosten: Was gilt es zu beachten?
Die Berechnung der Nebenkosten kann nach verschiedenen Verteilungsschlüsseln erfolgen. Der im Mietvertrag vereinbarte Umlageschlüssel muss vom Vermieter eingehalten werden. Es gibt allerdings Gestaltungsspielräume. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++