Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 13/2017

Sehr geehrter Abonnent,

jetzt im Sommer ist die Wahrscheinlichkeit groß, im Garten oder Wald mit Zecken in Berührung zu kommen. Wer gestochen wird, muss nicht gleich in Panik geraten. Die Zecke sollte jedoch rasch entfernt und die Einstichstelle beobachtet werden. Weitere Tipps zur Vorbeugung von Zeckenstichen lesen Sie im Artikel „Sommerzeit ist Zeckenzeit“.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Sommerzeit ist Zeckenzeit
Die fiesen Blutsauger haben im Sommer ein leichtes Spiel. Kurze Kleidung ermöglicht ihnen, sich problemlos an einen Wirt zu heften. Treffen Sie Vorsorgemaßnahmen. 
Keine Grunderwerbsteuer bei Verkäufen innerhalb der Familie?
Wer Wohneigentum kauft, muss eine hohe Summe Grunderwerbsteuer zahlen. Dass diese Steuer beim Verkauf einer Immobilie an Familienangehörige wegfällt, wissen viele nicht. 
Die Herkulesstaude – schön, aber gefährlich
Berührungen mit dem Pflanzensaft der imposanten und immer häufiger vorkommenden Herkulesstaude können extrem schmerzhaft sein. Was kann man gegen die Verbreitung der ebenso schönen wie gefährlichen Staude tun? 
Rechte und Pflichten – was Mieter und Vermieter wissen sollten
Wenn Mieter und Vermieter ihre Regeln einhalten, sollte einem entspannten Mietverhältnis nichts im Wege stehen. Teil zwei unserer Mietrecht-Serie dient als Leitfaden. 
Rosen im Sommer richtig schneiden
Der Rosenschnitt im Sommer ist eine wichtige Pflegemaßnahme. Dadurch werden neue Blüten gefördert. Wie es geht, zeigen wir in unserem Video. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++