Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 10/2013

Sehr geehrter Abonnent,

sintflutartige Regenfälle haben eine extreme Hochwasserlage in vielen Teilen der Bundesrepublik ausgelöst. Die Situation an Donau, Mulde und Elster entspannt sich zwar langsam wieder, doch das Wasser fließt vielerorts nur langsam ab. Tausende freiwillige Helfer sind unermüdlich im Einsatz, um wenigstens in der unmittelbaren Notsituation zu unterstützen.

Doch was kommt nach dem Hochwasser? Viele Menschen stehen vor dem Nichts. Die Hilfe muss weiter gehen.

Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. ruft seine Mitglieder zur Solidarität mit den Flutopfern auf: Helfen Sie den Menschen mit Ihrer Spende!

Deutschland hilft Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. empfiehlt weiter Photovoltaik-Systeme
Das Thema „Erneuerbare Energie“ wird auch in Zukunft immer mehr im Fokus stehen. Trotz sinkender staatlicher Förderung, wird die Investition in Photovoltaik-Systeme lohnenswert sein. 
Wert des persönlichen Hausrats online ermitteln
Wissen Sie eigentlich, wie viel ihr Hausrat wert ist? Nutzen Sie die Online-Wertermittlung und erfassen Sie Ihre Werte bequem und schnell am Computer oder Smartphone. 
Geld nur mit Listen-Experten: Neue Regeln für Sanierungs-Förderung
Um Zuschüsse für energetische Sanierungsmaßnahmen von der KfW-Förderbank zu erhalten, müssen Hauseigentümer bereits bei der Planung registrierte Fachleute hinzuziehen. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++