Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 08/2013

Sehr geehrter Abonnent,

der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. und die Westfälische Provinzial Versicherung AG haben eine gemeinsame Web-Site ins Leben gerufen. Der neue Auftritt verschafft einen Überblick über die starke Partnerschaft und weist auf Vorteile hin, die Sie als Mitglied in Anspruch nehmen können.

Besonders in der Rubrik "Haus und Wohnen" sind interessante Themen zu finden. Ein wichtiges Thema ist das zum 01. April 2013 in Kraft getretene Rauchwarnmelder-Gesetz. Bekanntlich erliegen Brandopfer in den meisten Fällen nicht ihren Verbrennungen, sondern einer Rauchgasvergiftung. Im Falle einer Rauchentwicklung lösen Rauchmelder frühzeitig Alarm aus. So wird viel Zeit gewonnen, in der Sie sich und andere retten können. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie auf dieser neuen gemeinsamen Internet-Seite.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Rauchwarnmelderpflicht in NRW
Obwohl Rauchwarnmelder schon kleinste Rauchpartikel in der Luft erkennen und unüberhörbar Alarm schlagen, sind diese Lebensretter in nur jeder dritten Wohnung zu finden. Nun schreibt ein Gesetz seit dem 01. April 2013 die Installation dieser lebensrettenden Geräte vor. 
Einspruch gegen Gas-Rechnungen
Die Verbraucherzentrale fordert Sondergaskunden auf, ihre Verträge auf entsprechende Preisänderungsklauseln zu prüfen und den Jahresrechnungen ab 2010 zu widersprechen. So können unter Umständen Gaspreiserhöhungen zurückverlangt werden. 
Giftpflanzen im Garten – vermeidbare Gefahr?
Gartenbesitzer wissen in der Regel wenig über die Giftigkeit von Gartenpflanzen. Pflanzen, die giftige Substanzen beinhalten, kann und sollte man nicht komplett aus dem Garten verbannen. Hilfreicher ist es, den richtigen Umgang damit zu lernen. 
Fracking in NRW vorerst vom Tisch
In Nordrhein-Westfalen wird es weiterhin keine Genehmigung von Fracking-Maßnahmen geben. Allerdings schränkte der Wirtschaftsminister Garrelt Duin ein, dass eine endgültige Nutzung von Erdgas aus heimischen unkonventionellen Lagerstätten nicht vollends ausgeschlossen werden kann. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++