Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 06/2014

Sehr geehrter Abonnent,

der Kauf oder die Miete einer Immobilie sollen künftig transparenter werden. Das gilt zumindest für die Energie-Effizienz. Seit dem 01. Mai wird die Energie-Effizienz-Klasse in den Energieausweisen vermerkt. So erkennt der potenzielle Käufer oder Mieter anhand der Angaben A+ bis H den energetischen Zustand des Gebäudes. Die Klassen richten sich nach dem tatsächlichen Energiebedarf oder -verbrauch des Hauses. Unser Partner, die Verbraucherzentrale NRW, erklärt, dass sich die Wohnungssuchenden nicht nur auf Klasse A+ festlegen sollten. Diese Energie-Effizienzklassen sind nicht mit denen von Haushaltsgegenständen, wie Waschmaschine und Co., zu vergleichen. Lesen Sie mehr auf der Website der Verbraucherzentrale.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Bußgelder drohen: Keine Immobilienannoncen mehr ohne Angaben zur Energieeffizienz
Eine neue Vorschrift regelt Pflichtangaben zum Objekt. Seit 1. Mai 2014 sind Verkäufer und Vermieter verpflichtet, Angaben zur Energie-Effizienz bereits in die Inserate aufzunehmen. Verstöße können mit hohen Bußgeldern geahndet werden. 
Kürzel für Pflichtangaben in Immobilien-Inseraten
Wer sein Objekt per Annonce anbietet, muss auch den energetischen Zustand des Objekts angeben. Der Verband Wohneigentum zeigt Abkürzungen auf, die in den Annoncen seit dem 01. Mai 2014 vermerkt sein müssen. 
Keine "Sonnensteuer" für Eigenversorger
Anfang Mai wurde der neue Reformentwurf vorgestellt. Der Verband begrüßt, dass bei Anlagen in Eigenheimen 10kW weiterhin abgabenfrei sind. Doch trotz guter Ansätze gibt es noch viele Verbesserungen, die es im Sinne des Verbrauchers umzusetzen gilt. 
Sommeraktion: Verbands-T-Shirts zum Sonderpreis!
Sommeraktion: Verbands-T-Shirts zum Sonderpreis!
Sommerzeit ist T-Shirtzeit! Für die warme Jahreszeit bieten wir unsere T-Shirts mit Verbands-Logo zum Aktionspreis an. Zugreifen und Sparen – das Angebot gilt nur bis zum 25. Juni 2014.
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++