Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 01/2014

Sehr geehrter Abonnent,

die Energiekosten steigen ständig. So wird es unumgänglich, Energie einzusparen. Nur so können das eigene Portemonnaie und die Umwelt entlastet werden. Die energetische Sanierung der eigenen vier Wände ist also dringend erforderlich. Doch vor Sanierungsmaßnahmen ist es wichtig, die Schwachstellen zu ermitteln, um sie dann zielgerichtet zu beseitigen. Unser Partner, der Bauherren-Schutzbund e.V., informiert über bewährte Messmethoden und was für den richtigen Einsatz zu beachten ist.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hornemann
Geschäftsführer



Energieverlusten auf der Spur
Mit messtechnischen Untersuchungen können Wärmeverluste am Haus aufgespürt werden. Doch nicht nur die Wahl der richtigen Mess-Methoden bringt den gewünschten Erfolg, sondern auch der richtige Zeitpunkt ist entscheidend. 
EnEV 2014: Austauschpflicht alter Heizungen
Wann muss die alte Heizung ausgetauscht werden? Mit Inkrafttreten der neuen Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) wurde die Austauschpflicht alter Heizungsanlagen neu geregelt. 
Koalitionsvertrag: Richtige Signale für energieeffizientes Sanieren und altersgerechten Umbau
Eigentümer sollen selbst entscheiden dürfen, welche Technologien sie für die Sanierung ihrer Immobilie und den altersgerechten Umbau nutzen. Finanzielle Förderprogramme sollen die Sanierung bezahlbar machen. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++